Art. 853 Zivilgesetzbuch (ZGB)

Art. 853 A. Allgemeine Vorschriften / XI. Tilgung

XI. Tilgung

Ist die Schuldbriefforderung getilgt, so kann der Schuldner vom Gläubiger verlangen, dass dieser:

1.
der Übertragung des Register-Schuldbriefs auf den Namen des Schuldners zustimmt; oder
2.
den Pfandtitel des Papier-Schuldbriefs unentkräftet herausgibt.
Dieser Gesetzesartikel ist am 1. Januar 2019 in Kraft getreten. Wir sind stets bemüht, die Artikel aktuell zu halten. Es besteht jedoch kein Anspruch auf Aktualität.
Zurück zur Suche