Art. 768 Zivilgesetzbuch (ZGB)

Art. 768 A. Nutzniessung / V. Besondere Fälle / 1. Grundstücke / a. Früchte

V. Besondere Fälle

1. Grundstücke

a. Früchte

1Der Nutzniesser eines Grundstückes hat darauf zu achten, dass es durch die Art der Nutzniessung nicht über das gewöhnliche Mass in Anspruch genommen wird.

2Soweit Früchte über dieses Mass hinaus bezogen worden sind, gehören sie dem Eigentümer.

Dieser Gesetzesartikel ist am 1. Januar 2019 in Kraft getreten. Wir sind stets bemüht, die Artikel aktuell zu halten. Es besteht jedoch kein Anspruch auf Aktualität.
Zurück zur Suche