Art. 717 Zivilgesetzbuch (ZGB)

Art. 717 B. Erwerbsarten / I. Übertragung / 3. Erwerb ohne Besitz

3. Erwerb ohne Besitz

1Bleibt die Sache infolge eines besondern Rechtsverhältnisses beim Veräusserer, so ist der Eigentumsübergang Dritten gegenüber unwirksam, wenn damit ihre Benachteiligung oder eine Umgehung der Bestimmungen über das Faustpfand beabsichtigt worden ist.

2Das Gericht entscheidet hierüber nach seinem Ermessen.

Dieser Gesetzesartikel ist am 1. Januar 2019 in Kraft getreten. Wir sind stets bemüht, die Artikel aktuell zu halten. Es besteht jedoch kein Anspruch auf Aktualität.
Zurück zur Suche