Art. 340 Zivilgesetzbuch (ZGB)

Art. 340 B. Gemeinderschaften / III. Wirkung / 2. Leitung und Vertretung / a. Im Allgemeinen

2. Leitung und Vertretung

a. Im Allgemeinen

1Die Angelegenheiten der Gemeinderschaft werden von allen Gemeindern gemeinsam geordnet.

2Jeder von ihnen kann ohne Mitwirkung der übrigen gewöhnliche Verwaltungshandlungen vornehmen.

Dieser Gesetzesartikel ist am 1. Januar 2019 in Kraft getreten. Wir sind stets bemüht, die Artikel aktuell zu halten. Es besteht jedoch kein Anspruch auf Aktualität.
Zurück zur Suche