Art. 327 Zivilgesetzbuch (ZGB)

Art. 3271F. Ende der Verwaltung / II. Verantwortlichkeit

II. Verantwortlichkeit

1Für die Rückleistung sind die Eltern gleich einem Beauftragten verantwortlich.

2Für das, was sie in guten Treuen veräussert haben, ist der Erlös zu erstatten.

3Für die Beträge, die sie befugtermassen für das Kind oder den Haushalt verwendet haben, schulden sie keinen Ersatz.


1 Fassung gemäss Ziff. I 1 des BG vom 25. Juni 1976, in Kraft seit 1. Jan. 1978 (AS 1977 237; BBl 1974 II 1).


Fünfter Abschnitt:15 Minderjährige unter Vormundschaft

Dieser Gesetzesartikel ist am 1. Januar 2019 in Kraft getreten. Wir sind stets bemüht, die Artikel aktuell zu halten. Es besteht jedoch kein Anspruch auf Aktualität.
Zurück zur Suche