Art. 212 Strafgesetzbuch (StGB)

Art. 201-2121


1 Diese aufgehobenen Art. werden (mit Ausnahme von Art. 211) ersetzt durch die Artikel 195, 196, 197, 198, 199 (vgl. Kommentar der Botschaft Ziff. 23 - BBl 1985 II 1009). Art. 211 wird ersatzlos gestrichen.


Sechster Titel: Verbrechen und Vergehen gegen die Familie

Dieser Gesetzesartikel ist am 1. Januar 2019 in Kraft getreten. Wir sind stets bemüht, die Artikel aktuell zu halten. Es besteht jedoch kein Anspruch auf Aktualität.
Zurück zur Suche